Programm

Programm (PDF-Download)

Book of Abstracts (PDF-Download)

22.11.2018

13:15 Registrierung / Registration

BEGRÜSSUNG UND EINFÜHRUNG / GREETINGS AND INTRODUCTION

14:00 Lehre – Medien – Kunst – Geschichte.
Eine Problemskizze (HUBERT LOCHER, Marburg)

Einführung in das Programm (MARIA MÄNNIG, Marburg)

SEKTION / PANEL I Moderation / chair: STEFANIE KLAMM (Berlin)

14:50 Nach der Natur lernen. Bildvorlagen als Lehrmittel im akademischen und kunstgewerblichen Lehralltag (ANASTASIA DITTMANN, Berlin)

15:30 Kaffeepause / coffee break

SEKTION / PANEL II Moderation / chair: THOMAS HENSEL (Pforzheim)

16:00 Die Intransparenz der Transparenz. Eine medientheoretische Denkfigur und die kunsthistorische Praxis (JENS RUCHATZ, Marburg)

16:50 Gebändigte Blicke: Bruno Meyers Lehrmedienprojekte (MARIA MÄNNIG)

17:30 Media Archaeology as Topos Study (ERKKI HUHTAMO, Los Angeles)

18:10 Kaffeepause / coffee break

19:00 KEYNOTE: Slide Lecture to Digital Presentation: No Change or Fundamental Change? (ROBERT S. NELSON, New Haven) Moderation: MARIA MÄNNIG

20:00 Abendessen / dinner


23.11.2018

SEKTION / PANEL III Moderation / chair: DOROTHEA PETERS (Berlin)

09:15 Bilder und Bildung im frühen 20. Jahrhundert (KERSTIN SCHWEDES, Braunschweig)

10:00 Fotogeschichte aus dem Geist des Fotobuchs (STEFFEN SIEGEL, Essen)

10:40 Kaffeepause / coffee break

SEKTION / PANEL IV Moderation / chair: ANJA SCHÜRMANN (Düsseldorf)

11:00 »Die steinernen Wunder von Naumburg«. Ein Buch, ein Film

und der Akt des Zeigens (BARBARA SCHRÖDL, Linz/Wien)

11:50 Medien in der kunstgeschichtlichen Volksbildung (ANDREAS ZEISING, Siegen)

12:30 Mittagspause / lunch break

13:15 Gelegenheit zu Einblicken in die Sammlung des DDK / insights into the collection of the DDK (SONJA FESSEL, Marburg)

SEKTION / PANEL V Moderation / chair: INGRID VERMEULEN (Amsterdam)

14:00 Fotografien im Land der Originale. Die Photothek (COSTANZA CARAFFA, Florenz)

14:50 Photography and the Teaching of Archaeology:
The Photographic Archive of the Society for the Promotion of Hellenic Studies (MARIA MOSCHOU, Athen)

15:30 The Slide Library of the »Giovanni Previtali« Photographic Archive: Teaching Art History at the University of Naples Federico II from the 1920s to 60s (ROSSELLA MONACO, Neapel)

16:10 Kaffeepause / coffee break

SEKTION / PANEL VI Moderation / chair: SUSANNE MÜLLER-BECHTEL (München)

17:00 Sehen lernen. Kunstgeschichte im Schulbuch um 1900 (JOSEF IMORDE, Siegen)

17:50 Kunstgeschichte für Frauen. Lehrbücher für den Unterricht an höheren Mädchenschulen um 1900 (MELANIE SACHS, Marburg)

18:30 Kaffeepause / coffee break

19:00 KEYNOTE: Der Eigensinn der Bilder. Anmerkungen zu medialen Übergängen (GOTTFRIED BOEHM, Basel) Moderation: HUBERT LOCHER

20:00 Umtrunk / reception


24.11.2018

SEKTION / PANEL VII Moderation / chair: MEGAN LUKE (Los Angeles/Berlin)

09:15 Antikenstudium im Fackellicht. Die Zeichnung als Vermittlungsmedium (JOHANNES RÖSSLER, Bern)

10:00 »Le Fournisseur des musées«. Zur historischen Rezeption der Pigmentdrucke des Fotografenunternehmens Adolphe Braun (FRANZISKA SCHEUER, Marburg)

10:40 Kaffeepause / coffee break

SEKTION / PANEL VIII Moderation / chair: BERND CARQUÉ (Heidelberg)

11:00 Kunsthistorische Bildmontagen. »Kunstgeschichte in Bildern« vor und zurück (DANIELA MONDINI, Mendrisio)

11:50 Wilhelm Lübkes kunstgeschichtliche Vorlesungen (ALEXANDRA AXTMANN, Karlsruhe)

12:30 Mittagspause / lunch break

SEKTION / PANEL IX Moderation / chair: HUBERT LOCHER

13:30 Zum Mediendiskurs in kunsthistorischen Leitfäden. Ein Problemaufriss anhand ausgewählter Beispiele (CHRISTIAN NILLE, Mainz)

14:20 Die kunsthistorische Bilddatenbank zwischen digitalisierter Diathek und visuellem Wissensraum (GEORG SCHELBERT, Berlin)

15:00 Interventionen mit und in Lehrmedien (PHILIPP GOLDBACH, Köln)